Sie sind hier: Startseite » Fußball » Fußball News

Fußball News

Sané-Gala mit Aussetzer: "Ich wollte einen Assist"

Am Mittwochabend hat Manchester City den Gruppensieg mit einem 2:1-Heimsieg gegen die TSG 1899 Hoffenheim unter Dach und Fach gebracht. Hinterher sprachen alle über Matchwinner Leroy Sané, Youngster Phil Foden - und die kuriose 56. Minute.

FC Bayern zwischen Hadern und Zufriedenheit

Mit einer spektakulären Partie mit dem 3:3 bei Ajax Amsterdam beendete der FC Bayern München die Gruppenphase der Champions League ungeschlagen als Gruppensieger. Nach der äußerst unterhaltsamen Partie in den Niederlanden zeigten sich beim Rekordmeister in der Betrachtung der Partie indes ein paar kleine Bewertungsunterschiede.

Warum für Bayer der Gruppensieg so wertvoll ist

Auch wenn die bereits für die K.-o.-Runde qualifizierte Werkself am Donnerstag nur mit einer B-Elf auf Zypern bei AEK Larnaka antritt, ist die Partie sportlich nicht bedeutungslos. Mit einem Sieg hätte Bayer 04, das einen Zähler vor dem FC Zürich liegt und auch den direkten Vergleich mit den Schweizern gewonnen hat, den Gruppensieg sicher. Doch wie groß ist der Vorteil, der sich durch Platz 1 für die Zwischenrunde ergeben würde?

Pfiffe für Isco - Lehnte er die Binde ab?

Eigentlich hatte Real Madrid im abschließenden Gruppenspiel der Champions League gegen ZSKA Moskau nichts mehr zu verlieren. Die Blancos waren bereits als Gruppenerster für das Achtelfinale qualifiziert. Am Endes des Abends stand eine historische Niederlage. Cheftrainer Santiago Solari musste sich kritische Fragen gefallen lassen. Mittelfeldmann Isco bekam derweil Pfiffe - und sorgte für Spekulationen.

Champions-League-Auslosung: Töpfe, Termine, Teams

Am Montag lost die UEFA das Champions-League-Achtelfinale aus. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Diese 16 Teams stehen im Achtelfinale

Titelverteidiger Real Madrid hat ebenso wie Finalgegner Liverpool das Achtelfinale der Champions League erreicht. Aus deutscher Sicht sind Bayern München, Borussia Dortmund und Schalke 04 dabei. Hoffenheim hat es derweil nicht geschafft, ist am Ende Vierter. Als erste und einzige Mannschaft hatte sich der FC Barcelona schon nach vier Spielen für die K.-o.-Phase qualifiziert. Ein Überblick zur endgültigen Lage in den Gruppen.

Bilder: Lange Real-Gesichter, Mourinho-Grimasse und Schals

Ajax Amsterdam daheim gegen Bayern München, Manchester City vs. Hoffenheim - außerdem noch Real Madrid, die Roma, Manchester United oder Juventus Turin um Cristiano Ronaldo im Einsatz. Die Bilder zu den letzten Spielen des 6. Champions-League-Spieltags finden Sie hier...

FCB nach Spektakel in Amsterdam Gruppensieger

Zum Abschluss der Vorrunde in der Champions League verteidigte der FC Bayern in Amsterdam in einer am Ende äußerst turbulenten Partie Platz eins und damit den Gruppensieg. In Manchester machte Sané die Hoffnung der Kraichgauer auf ein Überwintern auf internationaler Bühne zunichte. Die Favoriten Real und Juventus blamierten sich, ManUnited ging in Valencia leer aus.

Hütters Rekordjagd in Rom

Noch nie hat eine deutsche Mannschaft alle sechs Gruppenspiele in der Europa League gewonnen - das will Eintracht Frankfurt am Donnerstagabend im Auswärtsspiel bei Lazio Rom ändern. "Wir nehmen das Spiel sehr ernst. Dass wir 18 Punkte erreichen können, ist etwas Besonderes", sagt Trainer Adi Hütter, dem nur 17 Profis zur Verfügung stehen.

Leckie und Kalou: Wettlauf gegen die Uhr

Nach Marko Grujic drohen Hertha BSC am Samstag im Spiel beim VfB Stuttgart die Ausfälle weiterer Stammkräfte. Sowohl Mathew Leckie (Knieprobleme) als auch Salomon Kalou (Risswunde auf dem Spann) konnten auch in der nichtöffentlichen Übungseinheit am Mittwoch nicht mittrainieren. Angesichts des Engpasses in der Innenverteidigung winkt Youngster Panzu Ernesto unterdessen die erstmalige Kader-Nominierung.

Bergs Achterbahnfahrt der Gefühle

Zum Auftakt der Klub-WM ist Gastgeber Al Ain gleich eine große Aufholjagd geglückt. Das Team aus den Vereinigten Arabischen Emiraten kam nach 0:3-Rückstand doch noch weiter.

Reuter: "Es gibt keinen Zweifel an Baum"

Vier Spiele in Folge hat der FC Augsburg zuletzt verloren, die Abstiegszone ist bedrohlich nahe. Trotzdem erhält Trainer Manuel Baum weiterhin volle Rückendeckung. "Es gibt keine Trainerdiskussion und keinen Zweifel an Manuel Baum", betont Manager Stefan Reuter gegenüber dem kicker (Donnerstagsausgabe).

Youth-League-Auslosung: "Freie Auswahl" für Hertha BSC

Am Montag werden in Nyon nicht nur Champions League und Europa League ausgelost, auch die nächste Runde der Youth League ist im Fokus: In den Play-offs treffen die Gruppenzweiten auf die Teams des Meisterwegs - welchen Gegner erwischt Hertha BSC?

Behrens hofft auf Comeback noch in 2018

Beim chancenlosen 0:3 bei Bayern München fehlte Kapitän Hanno Behrens erstmals seit fast eineinhalb Jahren in der Club-Startelf. Und das wird für den Rest des Jahres wohl auch so bleiben. Ein kleiner Funken Hoffnung auf ein Comeback des Leaders noch in 2018 besteht aber.

Klopps Nöte wachsen weiter: Matip fehlt wochenlang

Als Gruppenzweiter ist der FC Liverpool am Dienstagabend ins Achtelfinale der Champions League eingezogen, darüber hinaus führen die Reds die Premier League an. Jürgen Klopp müsste ein breites Grinsen im Gesicht haben, tatsächlich aber wachsen vor allem seine Defensivsorgen.

Hoffenheim trotz 1:2 in Manchester Gruppensieger

Rein tabellarisch fiel die 1:2-Niederlage der Hoffenheimer U 19 bei Manchester City nicht mehr ins Gewicht, die Kraichgauer standen bereits zuvor als Gruppensieger fest. Und dürfen sich nun im Achtelfinale der Youth League auf attraktive Gegner freuen.

Trotz Sieg: Bayern scheidet denkbar knapp aus

Der FC Bayern zeigte am letzten Spieltag der Youth-League-Gruppenphase einen überzeugenden Auftritt und gewann verdient mit 2:1 bei Ajax Amsterdam. Zum Weiterkommen hätte es aber einen höheren Sieg gebraucht. Die Chancen dazu hatte der FCB allemal, doch an der nötigen Verwertung haperte es folgenschwer.

Talent Dajaku macht Akolo Konkurrenz

Im Sommer hatte er privat noch Extraschichten geschoben. Alles, um auf den Punkt fit und einsatzbereit zu sein, wenn es um die Plätze geht. Es hat nicht geholfen. Chadrac Akolo hat nicht nur das Rennen um einen Startplatz verloren. Er hat mit Leon Dajaku mittlerweile auch noch Konkurrenz bekommen.

Beleidigungen gegen Hopp: DFB-Bundesgericht modifiziert BVB-Urteil

Teilerfolg für Borussia Dortmund: Das DFB-Bundesgericht hat das Urteil, das das Sportgericht nach den Schmähungen einiger BVB-Anhänger gegen Dietmar Hopp ausgesprochen hatte, in einem Punkt geändert.

Jansen zur Präsidentenwahl beim HSV zugelassen

Marcell Jansen ist dem Posten des ehrenamtlichen Präsidenten beim Hamburger SV e.V. einen weiteren Schritt nähergekommen. Der für die Kandidatenauswahl zuständige HSV-Beirat ließ den 33-Jährigen nach einer Anhörung ebenso zur Wahl zu wie den Ex-Präsidenten Jürgen Hunke und den ehemaligen Schatzmeister Ralph Hartmann.