Sie sind hier: Startseite » Fußball » Fußball News

Fußball News

Zwischen Berlin und Kiew: Klopps Endspiele
Ronaldo bleibt bei 120 Toren - Benzema stockt auf
3:1 gegen Liverpool: Reals historischer Titel-Hattrick

Real Madrid schreibt Geschichte und gewinnt die Champions Mal nach 2016 und 2017 zum dritten Mal in Folge. Die Königlichen besiegten im Finale von Kiew den FC Liverpool mit 3:1. Matchwinner des Abends war Bale, der als Joker das Duell per Fallrückzieher und Distanzschuss entschied. Der große Verlierer des Abends war Liverpools Keeper Karius, der sich zwei haarsträubende Fehler leistete.

Die Ehrentafel: 2016 wie 2017 wie 2018

Seit der Einführung der Champions League zur Saison 1992/93 gelang es keinem Team mehr, den Titel zu verteidigen. Doch dann kam Real Madrid und beendete diese Negativserie des Titelträgers. Alle Gewinner des prestigeträchtigsten Europacups seit 1956 im Überblick...

Drama um Salah: Ägypter verletzt sich

36 Tore in der Liga, 13 in der Champions League, Torschützenkönig und Spieler des Jahres in England. Die Saison von Liverpools Mohamed Salah war herausragend - bis zur 26. Minute in Kiew: In dieser kam es zu einem folgenschweren Zweikampf mit Sergio Ramos, der Konsequenzen hatte.

Aufstieg! Cairney schießt Fulham in die Premier League

Der FC Fulham hat sich im Millionenspiel gegen Aston Villa knapp mit 1:0 durchgesetzt und damit den Aufstieg in die wohl lukrativste Liga der Fußball-Welt, der Premier League, perfekt gemacht. Die Cottagers lieferten einen guten Auftritt ab, gingen verdient in Front, mussten aber letztlich in Unterzahl bis zum Abpfiff zittern.

Khedira: Fit und mit Führungsanspruch ausgestattet

Sami Khedira spielt in Russland seine dritte Weltmeisterschaft und gehört damit zu Stamm der Löw-Elf. Im Gegensatz zum Turnier in Brasilien vor vier Jahren, als sich der Mittelfeldspieler gerade erst von einem Kreuzbandriss erholt hatte, ist er nun fit und geht mit einem Führungsanspruch ins Turnier.

Über Abzocke und weitere Ärgernisse am Endspiel-Wochenende

Harry und Rick sind aus Washington D.C. eingeflogen. Über Istanbul nach Kiew. Nicht, dass sie als Liverpool-Fans noch einmal in der Stadt zwischenlanden wollten, wo sie 2005 den letzten Champions-League-Triumph (das Comeback gegen den AC Mailand) erlebt hatten. Vor dem großen Finale gegen Real Madrid war es nur so, dass es sie die Hälfte billiger kam, zwei Tickets zu kaufen, als einen Nonstop-Flug zu buchen. Die Fans von Real und Liverpool mussten einfallsreich sein, um für einen einigermaßen erschwinglichen Preis in die ukrainische Hauptstadt zu kommen.

Khedira: "Ich kann mich ganz anders einbringen als 2014"

Schon damals war er ein wichtiger Führungsspieler auf dem Weg zum Titel - doch diesmal fühlt sich Sami Khedira viel stärker als vor der WM 2014.

Bilder: Weiße Real-Party, Schwarzer Abend für Karius, Salah & Co.

Am Abend findet es statt: das Duell um die Krone des europäischen Klub-Fußballs. Real Madrid empfängt den FC Liverpool in Kiew. Es ist das Duell zweier legendärer Klubs, zweier charismatischer Trainer und der aktuell wohl besten Offensivreihen überhaupt. Die besten Bilder finden Sie hier...

Wie sich "Sky" und "DAZN" die CL-Spiele aufteilen

Das Finale zwischen Real Madrid und Liverpool ist bis auf Weiteres das letzte Champions-League-Spiel im deutschen Free-TV. Ab der neuen Saison wird es für die Fans kompliziert.

Neuer fährt als Nummer eins zur WM - oder gar nicht

Manuel Neuer wird nur als Nummer eins zur WM mitreisen - darauf hat sich Bundestrainer Joachim Löw nun festgelegt.

Harnik und der Kruse-Faktor: "Max hat sich eingeschaltet"

Martin Harnik ist wieder bei Werder Bremen - vor allem aber ist er wieder in einer Mannschaft mit Max Kruse. Daran hatte der "im wahrsten Sinne dicke Kumpel" selbst seinen Anteil.

Fix: Mathenia vom HSV zum FCN

Der Sportvorstand des 1. FC Nürnberg, Andreas Bornemann, hatte gegenüber dem kicker unter der Woche das Interesse des Bundesliga-Aufsteigers an Christian Mathenia bestätigt - und am Samstag ging der Deal auch schon über die Bühne: Wie die Franken auf ihrer Website verkündeten, kommt der 26-jährige Torhüter von Absteiger Hamburger SV in die Noris. Über die Vertragsmodalitäten wurde nichts bekannt.

Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten
Boateng absolviert Aufbauprogramm

Bundestrainer Joachim Löw kann die Vorbereitungen auf die WM in Russland intensivieren, denn seit Freitag ist sein Kader fast komplett, nur Toni Kroos, der noch das Champions-League-Finale bestreiten muss, fehlt. Und so standen am Samstagmorgen 25 Spieler dem Trainingsplatz. Nur Jerome Boateng musste noch ein individuelles Programm absolvieren.

Guerrero zieht vor Schweizer Bundesgericht

Paolo Guerrero gibt den Kampf nicht auf. Der Peruaner zieht gegen seine Sperre wegen Kokainmissbrauchs vor das Schweizer Bundesgericht. Das teilte der peruanische Fußballverband FPF am Freitagabend mit.

Bröker bleibt in Köln - Farrona Pulido löst Vertrag auf

Fortuna Köln treibt die Planungen für die kommende Saison voran: Während Thomas Bröker den Domstädtern erhalten bleibt, gehen der Verein und Manuel Farrona Pulido getrennte Wege. Zudem erhielt ein Nachwuchstalent einen Profivertrag.

Mehmedi fehlt der Schweiz bei der WM

Die Schweiz muss bei der WM in Russland auf Bundesligaprofi Admir Mehmedi verzichten. Wie der Schweizer Fußballverband (SFV) bekanntgab, ist der Trainings- und Wettkampfrückstand des Wolfsburgers nach dessen Mittelfußverletzung zu groß.

Teilziel übertroffen: Bayreuth muss aber weiter zittern

Die SpVgg Bayreuth hat einen kleinen Schritt Richtung Klassenerhalt in der Regionalliga gemacht, in letzter Minute aber im Relegationsspiel beim TSV Aubstadt eine noch bessere Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Montag im Hans-Walter-Wild-Stadion (18.30 Uhr) vergeben. Ein Teilziel von Trainer Josef Albersinger haben die Oberfranken wiederum übertroffen. Indes kam Memmingen beim TSV Rain/Lech mit einem blauen Auge davon.