Sie sind hier: Startseite » Fußball » Fußball News

Fußball News

ManUnited: 15.000 Euro Strafe wegen fünf Minuten Verspätung

Die Europäische Fußball-Union UEFA hat den englischen Rekordmeister Manchester United mit einer Geldstrafe in Höhe von 15.000 Euro belegt und gegen Trainer José Mourinho eine Verwarnung ausgesprochen.

LIVE! Koschinat-Debüt beim SVS - Ostderby in Dresden

Heute Abend debütiert Uwe Koschinat als neuer Coach beim SV Sandhausen. Zu Gast im Hardtwaldstadion ist der FC Ingolstadt, der als Tabellenletzter anreist. Wer jubelt im Kellerduell? In der zweiten Partien am Freitagabend kommt es zum Sachsenduell zwischen Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue.

Koschinat-Debüt, Sachsen-Derby und Wiedersehen

Nach der Länderspielpause rollt in Liga zwei wieder der Ball. Den Anfang machen am Freitag Sandhausen mit dem neuen Coach Uwe Koschinat im Duell mit Ingolstadt sowie das brisante Sachsen-Derby zwischen Dresden und Aue. Am Samstag kommt es unter anderem zu mehr oder weniger großer Wiedersehensfreude in Kiel, während am Sonntag das bis dato noch unbesiegte Union Berlin in Paderborn gastiert. Am Montagabend will der MSV Duisburg nachlegen und den zweiten Sieg unter Trainer Torsten Lieberknecht einfahren.

Petersen feiert sein Comeback in Berlin

Die Länderspielpause hat dem SC Freiburg offenbar gut getan. Auf dem Trainingsplatz ist es in dieser Woche wieder voller geworden, gleich drei Stammspieler sind nach Verletzungspausen zurück. Während Nils Petersen auf jeden Fall mit zum Auswärtsspiel bei Hertha BSC (Sonntag, 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) reisen wird, soll sich das bei Pascal Stenzel und Mike Frantz erst am Samstag entscheiden.

10.000 Euro Geldstrafe für den FC Bayern

Der Rekordmeister muss für das Fehlverhalten seiner Fans während des Spiels beim FC Schalke 04 am 22. September 10.000 Euro bezahlen.

Souverän geht anders

Die denkwürdige Pressekonferenz der Bayern-Bosse bot einen hohen Spaßfaktor, aber auch die Erkenntnis: Der sonst so souveräne Rekordmeister ist verletzlich und dünnhäutig geworden. Ein Kommentar von Jörg Jakob, kicker-Chefredaktion.

Celik warnt vor Homburg: "Kein gewöhnlicher Aufsteiger"

Waldhof Mannheim erwartet am Samstag (14 Uhr) den FC Homburg zum Topspiel des 14. Spieltags. Wie im vergangenen Jahr führen die Badener auch in dieser Spielzeit wieder die Tabelle der Regionalliga Südwest an. Gegen den Tabellenfünften Homburg soll nun der erste Heimsieg gegen ein Spitzenteam her.

Herrlich: "Ich stehe absolut hinter Leon"

So ganz ohne Störfeuer läuft die Vorbereitung auf das "Schlüsselspiel" (Luka Hradecky) gegen Hannover 96 (Samstag, 15.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) nicht ab. Dafür sorgte schon Leon Bailey, mit dem Trainer Heiko Herrlich am Donnerstag länger sprach, um die Hintergründe zu erforschen, die letztlich zu Baileys Weigerung für Jamaika zu spielen, führten.

Letzter gegen Erster - Weinzierls Feuerprobe gegen BVB

Neuer Trainer, neue Hoffnung: So sieht es derzeit beim VfB Stuttgart aus. Spiel eins für Markus Weinzierl geht allerdings direkt gegen den Tabellenführer. Der BVB kommt mit ordentlich Schwung, ist in dieser Saison in allen Wettbewerben noch ungeschlagen.

Dotchevs Wunsch für das Zwickau-Spiel

Nach zwei knappen Siegen in der Liga und dem deutlichen Erfolg im Landespokal will Rostock am Sonntag (13 Uhr, LIVE! auf kicker.de) in Zwickau nachlegen. Pavel Dotchev hat einen klaren Plan für das Spiel - und denkt ernsthaft über die Personalie Marcel Hilßner nach.

BVB an der Börse mehr als 800 Millionen Euro wert

Um fast 20 Prozent ist der Aktienkurs von Borussia Dortmund innerhalb einer Woche gestiegen. An der Börse kletterte der Börsenwert des Klubs auf deutlich mehr als 800 Millionen Euro. Der BVB mausert sich zum Spitzenreiter im SDAX, ohne dass er Spiele gewinnt oder Meldungen über Rekordumsätze und satte Gewinne veröffentlicht.

Warum Hecking die Farbe Grün liebt

Ohne Raffael (Wadenprobleme) gehen die Borussen ins Heimspiel gegen Mainz 05 am Sonntag. Der Offensivstar ist aktuell der einzige Verletzte im Gladbacher Kader. Die Neuausrichtung des Funktionsteams scheint sich auszuzahlen.

"Das werden wir uns nicht mehr bieten lassen"

Gut 32 Minuten dauerte die denkwürdige Pressekonferenz der Bayern-Bosse am Freitag - es wurde ein Rundumschlag gegen einzelne Medien und Experten. Sogar das Grundgesetz wurde zitiert.

Titz: "Da geht es dem 1. FC Köln nicht viel anders als uns"

Der Hamburger SV will am Wochenende den dritten Heimsieg im Unterhaus einfahren, übermäßigen Optimismus schüren die bisherigen Auftritte im Volksparkstadion allerdings nicht. Der kommende Gegner kommt HSV-Coach Christian Titz aber nicht ungelegen.

Schuster: "Die Mannschaft ist absolut konkurrenzfähig"

Wenn Jahn Regensburg anklingt, haben sie beim SV Darmstadt 98 gemischte Gefühle. In der Vorsaison schied der damalige Erstliga-Absteiger beim damaligen Aufsteiger aus der 3. Liga im DFB-Pokal aus. In der Liga verlor er sein Heimspiel, landete im Schlussspurt durch einen 3:0-Auswärtssieg aber Big Points im Rennen um den Klassenerhalt. Am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) stehen die Darmstädter in der Oberpfalz erneut unter Druck.

"Hier sind keine goldenen Wasserhähne" - KFC Uerdingen zu Hause in der Grotenburg

Der KFC Uerdingen hat in dieser Saison nur Auswärtsspiele. In der heimischen Grotenburg darf in der dritten Liga nicht gespielt werden - sie erfüllt die Auflagen nicht. Präsident Ponomarev steckt zwar Geld in den Kader, aber noch nicht in die traditionsreiche Spielstätte.

Mit Raute oder ohne? Boetius sorgt für Ungewissheit

In Jean-Paul Boetius, Robin Quaison und Alexandru Maxim verfügt der 1. FSV Mainz 05 über drei Kandidaten für die Zehn. Zuletzt gegen Hertha BSC (0:0) ließ Trainer Sandro Schwarz mit einer Raute agieren, Boetius bekleidete die Zehnerposition. Vor dem Duell mit Borussia Mönchengladbach am Sonntag (18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) muss Schwarz jedoch notgedrungen nach Alternativen Ausschau halten.

Die Bayern-Abrechnung im Video - "Unverschämt und respektlos"

Eine denkwürdige Pressekonferenz der Bayern-Bosse an der Säbener Straße: Karl-Heinz Rummenigge, Uli Hoeneß und Hasan Salihamidzic holten zum Rundumschlag gegen einzelne Medien und Experten aus - einige der Aussagen gibt's hier im Video.

Kohfeldts Hymne auf Klaassen

Als teuerster Einkauf der Klubgeschichte steht Davy Klaassen bei Werder zwangsläufig im Fokus. Dass die 13,5 Millionen Euro Ablöse, die Bremen an den FC Everton zahlte, für Fans und Öffentlichkeit trotzdem kein relevantes Thema (mehr) sind, zeigt: Der niederländische Mittelfeldspieler hat von Anfang an mit Leistung zurückgezahlt. Vor der anstehenden Partie auf Schalke setzte Trainer Florian Kohfeldt nun sogar zu einer wahren Lobeshymne auf Klaassen an. Der Coach muss allerdings im Mittelfeld einen Spieler ersetzen.

Camacho nutzt Verletzungspause für Operation

Ignacio Camacho (28) wird dem VfL Wolfsburg wegen einer Muskelverletzung ohnehin noch länger fehlen - jetzt ließ sich der Mittelfeldspieler in der Schweiz an anderer Stelle operieren.