Sie sind hier: Startseite » Turnen » Weltgymnaestrada 2019

Weltgymnaestrada 2019

SV Höhenberg Turnmädels fahren zur Weltgymnaestrada nach Dornbirn

Die 33 Turnmädels vom SV Höhenberg sind mit Begeisterung dabei, wenn sie vom 7. bis 13. Juli zur Weltgymnaestrada nach Dornbirn/Österreich reisen. Das größte Turn-Breitensportfest der Welt findet nur alle vier Jahre statt und ist ein Event der Begegnung von mehr als 20.000 Teilnehmern aus 50 Nationen. Die Showvorführungen finden auf sehr hohem Niveau, jedoch komplett ohne Bewertung statt. Ziel dieser Veranstaltung ist es, Menschen aus aller Welt zum Turnen zusammen zu bringen. Die jungen Mädchen und Erwachsenen sind stolz als Teil der Deutschen Delegation mit dabei sein zu dürfen. Diese Reise musste komplett selbst finanziert werden und so dankt der Verein seinen Sponsoren für die großzügige Spende:

Fuchs-Stiftung, Raiffeisenbank Neumarkt i.d.Opf eG, Tagungshotel Schönblick, Metzgerei/Gasthaus Wanke GbR, Berghotel Sammüller und noch einige andere, die namentlich nicht genannt werden wollen.

Nur mit diesen Spenden kann die kostenintensive Reise für alle Teilnehmer ermöglicht werden.

Weltgymnaestrada_2019.pdf [4.030 KB]